Pflegeleistungen (nach SGB XI)


 

  • Grundpflegerische Tätigkeiten, wie z. B.
     
    • Mobilisation 
    • Körperpflege 
    • Essen anreichen 
    • Toilettengang 
  • Verhinderungspflege (Häusliche Kurzzeitpflege) bei Urlaub/ Erkrankung der Pflegeperson 
  • Beratungsbesuche bei Bezug von Pflegegeld gem. § 37 Abs. 3 SGB XI für die Pflegegrade 1 bis 5 (halbjährlich oder quartalsweise)
  • individuell abgestimmte Schwerpunktpflege
  • stundenweise (Intensiv-)Pflege und Versorgung 
  • Palliativpflege
  • Sterbebegleitung

Leistungsübersicht

  • Erstbesuch (bei Neuaufnahme)
  • Folgebesuch (bei Leistungsänderungen, nach Krankenhaus)
  • Kleine Pflege (Teilwäsche) 
  • Große Pflege I (Ganzkörperpflege oder Duschen) 
  • Große Pflege II (Baden) Kämmen und Rasieren
  • Kämmen und Rasieren
  • Aufsuchen und Verlassen des Bettes mit Körperpflege
  • Aufsuchen und Verlassen des Bettes 
  • Spezielle Lagerung bei Immobilität mit Körperpflege 
  • Spezielle Lagerung bei Immobilität

 
 

  • Einfache Hilfe bei der Nahrungsaufnahme 
  • Umfangreiche Hilfe bei der Nahrungsaufnahme 
  • Nahrungszufuhr durch Verabreichung von Sondenkost 
  • Ergänzende Hilfe bei Ausscheidungen mit Körperpflege 
  • Umfangreiche Hilfe bei Ausscheidungen 
  • Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung 
  • Begleitung bei Aktivitäten (Arztbesuche, Behördengänge) 
  • Hauswirtschaftliche Versorgung je angefangene 10 Minuten
  • Grundpflege nach Zeit
  • Betreuung nach Zeit


Bei der Leistungsauswahl beraten wir sie gerne. Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Leistungen können Sie kostenlos und unverbindlich bei uns anfordern.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte an. 
Telefon: 0531 3171961